Rühr-KUH-chen mit Milchfüllung

  • Bild: tierisch-kuhl

    Bild: tierisch-kuhl

    1 Ei

  • 4 Eigelb
  • 200 g weiche Butter
  • 230 g braunen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • fein geriebene Schale einer Zitrone
  • 350 g Mehl
  • 300 ml vollfette Milch
  • eventuell Kuvertüre in schoko und weiß zum Verzieren

Den Ofen auf 200°C vorheizen und eine 20-cm-Springform einfetten – Das ganze Ei mit zwei der Eiweiße verrühren und die Butter hinzufügen, dann 200 g des Zuckers, Salz, Zitronenschale und 320 g Mehl unterrühren, bis der Teig geschmeidig und glänzend ist – eine Stunde stehen lassen – in der Zwischenzeit restlichen Zucker und Mehl mit den übrigen 2 Eigelben in einer Pfanne verrühren, die Milch dazugeben und auf kleiner Temperatur rühren, bis die Masse andickt, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen – 2/3 des Teiges in die Form geben, dann die Milchcreme, mit dem restlichen Teig abdecken und für 30 bis 40 Minuten backen (Stäbchenprobe!) – in der Form auskühlen lassen – abschließend nach Belieben verzieren, zum Beispiel stilecht mit Kuhflecken-Muster aus Schokoladen- und weißer Kuvertüre